200 Unternehmer beim Neujahrsempfang in Parchim

Die Spitzen aus Wirtschaft, Verwaltungen und Medien waren Gäste des Neujahrempfanges in der Region Ludwigslust-Parchim:

Regionalleiter Wolfgang Waldmüller konnte zum heutigen 12. Neujahrsempfang der Verbandsregion Ludwigslust-Parchim knapp 200 Gäste begrüßen. Unter ihnen Verwaltungschefs aus Städten, Gemeinden und Landkreis, Vorsitzende von Vereinen, Verbänden und den Kammern, Chefs örtlicher und überregionaler Einrichtungen, Institutionen und Schulen.

Waldmüller beklagte zu Recht und unter starkem Applaus den mit den Ausführungsbestimmungen zum Mindestlohn verbundenen Generalverdacht des Betruges oder der gewollten Umgehung gegenüber alle Unternehmerinnen und Unternehmern.

Neujahrsempfang in Parchim

Hausherr Joachim Dietmar Ziegler, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Parchim-Lübz gab während seiner Begrüßung den Anwesenden einen kleinen Exkurs in die aktuellen Turbulenzen auf den Finanzmärkten der Welt.

Den Hauptbeitrag unter der Überschrift: „Mitarbeiterbindung und –gewinnung sowie Markenbildung von Unternehmen“ hielt Prof. Dr. Norbert Zdrowomyslaw. Nach seinen Worten haben Kleinst- und Kleinunternehmen bei der Markenbildung, dem Employer Branding nur eine Chance innerhalb eines starken Netzwerkes und mit einhergehender Vermarktung weicher und harter Standortbedingungen.

Der Rest des Abends gehörte dem Netzwerkeln bei guter Beköstigung und einem kleinen Tropfen.

Text: Wolfgang Schröder Hauptgeschäfstführer Unternehmerverband

Bilder: Unternehmerverband & Volkert Jödicke

Altersstrukturanalysen in 20 Unternehmen gestartet!

Im Rahmen der Demografie-Lotsenausbildung sind wir Mitte Dezember mit den ersten Altersstrukturanalysen in Unternehmen gestartet. Bis März 2015 werden ca. 20 Altersstrukturanalysen in der Umsetzung sein. Dabei werden die in Ausbildung befindliche Demografie-Lotsen erste praktische Erfahrungen sammeln können.

Unter andrem sind dabei das Jugendhilfezentrum Rehna  e.V., die Bäckerei Schwabe, die Stadt Oldenburg ujnd Rudebo Grevesmühlen!

 

Gesunheitsabend Schwerin

Unter dem Tittel "Was können wir für gesunde und motivierte Mitarbeiter tun? fand am Montag, dem 29. September 2014 um 18.00 Uhr, in der Geschäftsstelle der AOK Nordost ein Gesundheitsabend statt.

Eingladen ahtte der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg- Schwerin e.V., die AOK Norost, die HELIOS Gesundheitsmanagement GmbH, das Labor- MVZ Westmecklenburg GbR und das Projekt "LoB in Aktion". Ca. 30 teilnemende Untern ehmen informierten sich über das Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement" und wurden mikt dem Projekt "LoB in Aktion" vertraut gemacht.

Gesundheitsabend Schwerin 29.09.2014

Branchentag "Berufliche Bildung" in Rostock

"LoB in Aktione" präsentierte sich auf sehr erfolgreicher Branchentag der Unternehmerverbände Rostock-Mittleres Mecklenburg, Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin und Vorpommern am 6. November in Rostock statt.

Branchentag Rostock 2014

Alle Informationen zum Branchentag finden sie bei unserem Projektpartner dem Unternehmerverband Meckenburg-Schwerin e.V.

Demografie- Lotsenausbildung gestartet!

Am 11. September startete das Projekt "LoB in Aktion" mit einer Demografielotsenausbildung in den Räumen der FAW gGmbh Lübeck. In den kommeden Wochen werden an mehrerenAusbildungstagen die ersten Demografie- Lotsen ausgebildet und für das Projekt aktiv sein.

Demografie-Lotsenausbildung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen