Um in der Projektverlängerungsphase unseres INQA Projektes „LoB in Aktion“ den Herausforderungen von Arbeiten 4.0 und der Digitalisierung besser begegnen zu können, wurde am Dienstag, den 19. September 2017 eine gemeinsame Arbeitsgruppe Digitalisierung gegründet.
Die Arbeitsgruppe „Digitalisierung/ Arbeiten 4.0 “ ist beim Weiterleitungspartner Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. angebunden. Kooperationspartner sind neben der FAW Akademie Lübeck auch das regionale Offensive Mittelstand Netzwerk Lübeck/ Westmecklenburg!

An der Gründung der Arbeitsgruppe nahmen auch 20 Unternehmer aus der Verbandsregion teil die sich dadurch Unterstützung auf dem Weg in die Arbeitswelt von morgen versprechen.
In der Projektverlängerungsphase stehen das Thema „Change Management“ und Experimentierräume in der Umsetzung des Weissbuches Arbeiten 4.0 im Mittelpunkt. KMU Unternehmen werden im Veränderungsprozesses im Zuge des digitalen Wandels unterstützt und begleitet!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen