• Erarbeitung des individuellen Übergangsmanagements
  • Soweit vorhanden Transfer und Erprobung des INQA-Checks
  • Umsetzung unter Nutzung des passgenauen Instrumentes (Planes) für das jeweilige Unternehmen
  • Standardisieren des Übergangsprozesses – soweit sinnvoll – und Handlungshilfe zur Übertragbarkeit entwickeln 
  • Handlungshilfe für Übergangsprozesse in KMU