Bekanntmachen des Gesamtnetzwerkes Offensive Mittelstand, der Unterstützungsleistungen, Referenzinstrumente für Unternehmen

• Gewinnung von Partnern und Multiplikatoren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, Kammern, Bundesagentur für Arbeit (BA) und Kommunen in der Region

• Aufbau /Bildung eines Offensive-Mittelstandnetzwerkes in Mecklenburg und Schleswig-Holstein

• Bekanntmachen des ddn-Netzwerkes und des Demografie-Experten e.V. und deren Unterstützungsleistungen

• Aufbau einer DEx-Regionalstelle des Demografie-Experten-Vereins

• Aufbau bzw. Erweiterung der bestehenden ddn-Netzwerkes (insbesondere das Hamburger ddn-Netzwerkes)

• Pflege und Ausbau der Kooperationspartner, um LOB und INQA-Familie bekannter zu machen
• Regionales Offensive-Mittelstand-Netzwerk Lübeck/Westmecklenburg und DEx-Regionalstelle Lübeck
• interner Transfer innerhalb der FAW Einbeziehung des Arbeitgeberservice der BA/Jobcenter IHK und HWKFHs in der Region Lübeck und Westmecklenburg
• Kooperationen mit Krankenkassen und Kooperation mit dem Reha-Zentrum Lübeck